Der Dudelsack

  • besteht aus einer Blaspfeife, ein oder zwei Spielpfeife, mehreren Bordunpfeifen und einem Ledersack
  • durch die Blaspfeife wird der Sack mit Luft gefüllt
    der Sack wird unter den Arm gepresst
    => dadurch wird die Luft in die Spiel- und Bordunpfeifen gedrückt
  • auf den Spielpfeifen werden die unterschiedlichen Töne gegriffen, die Bordunpfeifen klingen immer auf demselben Ton mit
  • in den Spielpfeifen steckt meist ein Doppelrohrblatt wie in der Oboe, die Bordunpfeifen haben dagegen meisten ein Einzelrohrblatt
  • Nationalinstrument in Schottland